Mein Heiratsantrag

Gestern war es nun endlich nach sechs Jahren soweit und ich machte meiner Freundin einen Heiratsantrag vor unserem Freundeskreis. Ich hatte es extra so eingefädelt, dass wir 14 Personen zum grillen einluden und nach einer halben Stunde verschwand ich kurz im Haus, um die Trauringe zu holen. Ich habe mich wirklich schwer getan damit, welche zu finden, die ihr auch gefallen würden, denn Steffis Geschmack kann man schon als extravagant bezeichnen. Voller Hoffnung, den richtigen Geschmack getroffen zu haben, kam ich wieder raus in den Garten zu den anderen und hatte diesen riesigen Karton mit konfigurierten Stühlen von einem internationalen Möbelhaus in den Armen. Alle wunderten sich und ganz besonders natürlich Steffi, der ich den Karton in die Hand drückte. Während sie den Karton öffnete, lachten die anderen die ganze Zeit und drinnen befanden sich nach etlichen anderen kleineren Kartons unsere Trauringe.